Machen wir da weiter wo wir aufgehört haben…..

Ich habe nichts Neues zu berichten. Mein Körper ist irgendwie vergiftet von dem ganzen Mist und das Knochenmark erholt sich weiterhin nicht. Die Ärzte sagen, dass das einfach zu viel war für meinen Körper und der sich nun nur ganz langsam erholt. Ich brauche mir also keine Sorgen zu machen. Am Montag (02.11.) brauchte ich erneut Thrombozyten und habe zusätzlich auch noch zwei Blutkonserven bekommen. Mal wieder ein kompletter Tag im UKM. Der HB war nur noch bei 7,7. Da wundert es mich nicht, dass ich ständig müde und kaputt bin. Ich wünsche mir so sehr, dass sich das ganze bald stabilisiert. Zur Kontrolle wird nun erstmal wieder eine neue Knochenmarkspunktion gemacht, die Schmerzen gibt es gratis….Juhu.

Nein ich bin noch nicht verbittert 😉 Mir geht es eigentlich ganz gut. Ich mache das was ich kann, gehe fleißig und gerne arbeiten, genieße meine Freizeit und alle lieben Menschen um mich herum. Ich versuche das Beste aus der Situation zu machen. Ich lass mich doch nicht unterkriegen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.